Anga Cable 2012 in Köln | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

Anga Cable 2012 in Köln

Anzeige

Vom 12. bis zum 14. Juni 2012 wird in Köln die Fachmesse für Kabel, Breitband und Satellit stattfinden. Nach Angaben des Veranstalters sollen sich bereits über 200 Aussteller zur Messe angemeldet haben – 2011 waren es zum Messetermin 420 Aussteller aus den Bereichen Digital-TV und Breitband.

Die Messe richtet sich aber nicht nur an die Netzbetreiber und Hersteller, sondern auch an Behörden, Dienstleister und Programmanbieter. Die Kernthemen sind im Jahr 2012 Triple Play, Video on Demand, Voice over IP, PayTv und Next Generations Network. Da die Ausstellungsfläche bereits im Jahre 2011 um 15 Prozent erweitert wurde, ist auch dieses Jahr wieder mit einer Vergrößerung zu rechnen. Mittlerweile stehen 22.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung.

Die Kosten für die Teilnahme am Kongress sind bisher nicht bekannt, Tickets für die Messe können erst ab Januar 2012 gebucht werden. Letztes Jahr betrug der Preis für ein Kongressticket 180 Euro, mit Abendveranstaltung sogar 240 Euro. Der Besuch der Ausstellung selbst war allerdings mit einem Eintrittspreis von 20 Euro erschwinglich.

Ausgerichtet wird die Messe vom Anga-Verband, einem Zusammenschluss mehrerer deutscher Kabelnetzbetreiber, darunter Kabel Deutschland, Unitymedia und die Telekom, aber auch führende Systemhersteller wie Alcatel-Lucent oder Motorola.

Weiterführende Links

19.12.2011
tk