Breitband-Nachrichten aus Februar 2013 | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

Breitband-Nachrichten aus Februar 2013

Neuer CTO bei Telefonica in Deutschland: Martin Skop
20.02.2013: Martin Škop übernimmt zum 1. März 2013 die Position des CTO bei Telefónica in Deutschland. [Weiterlesen]

Google-LTE?
11.02.2013: Plant Google ein LTE-Netz? Gerüchten zufolge soll das experimentelle Funknetz in Mountain View, der Standort der Konzernzentrale, aufgebaut werden. [Weiterlesen]

LTE auch für E-Plus
08.02.2013: LTE-Ausbau nun auch bei E-Plus, HSPA+-Stationen sind bereits LTE-fähig, Start von E-Plus-LTE allerdings ohne festen Termin. LTE-Test bereits in Düsseldorf. [Weiterlesen]

Handovers von Telefonaten aus LTE in UMTS unter Realbedingungen
07.02.2013: Telefónica ist weltweit der erste Netzbetreiber, der SRVCC mit Komponenten von mehreren verschiedenen Lieferanten demonstriert. [Weiterlesen]

Bis 2016 eine Milliarde LTE-Nutzer
07.02.2013: Laut einer Studie von iSuppli wird die Zahl der LTE-Nutzer bis 2016 die Milliardenmarke erreichen. Verbreitung von LTE verläuft schneller als erwartet. [Weiterlesen]

Streit um den Zugang zu VDSL
04.02.2013: Glasfaserausbau der Telekom. Alleinige Nutzung der Kabelverzweiger bei der Bundesnetzagentur gefordert. Telekom weiter in Monopol-Stellung. [Weiterlesen]

Das Aus für die Antenne – und für DVB-T?
01.02.2013: Alle Privatsender stellen DVB-T ein, ab 2014 sind die Sender Pro7, SAT.1, RTL und die Untersender nicht mehr über DVB-T zu empfangen. Stirbt DVB-T aus? [Weiterlesen]