Kabel BW: Gewinne steigen | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

Kabel BW: Gewinne steigen

Anzeige

Der Kabelnetzbetreiber Kabel BW legt zu. Der prognostizierte Halbjahresumsatz wurde im Vergleich zum Vorjahr gesteigert und liegt bei einem wirtschaftlichen Plus von über 10 Prozent.

Eine Ausweitung im Bereich Pay-TV wurde im letzten Monat bekanntgegeben, Kabel BW arbeitet hier mit dem deutschen Medienkonzern Sky zusammen. Die Sky-Pakete können jetzt in Kombination oder einzeln direkt bei Kabel BW mitbestellt werden, teilweise sind sie mit ordentlichem Startguthaben ausgestattet. Gerade jetzt zum aktuellen Bundesligastart ist dies für viele Kabel-BW-Kunden eine schöne Überraschung.

Ebenfalls einen langfristigen Vertrag hat Kabel BW mit der ProSiebenSat.1 Media AG getroffen. Seit dem 15. August 2011 strahlt der Kabelnetzbetreiber die Kanäle ProSieben, SAT.1, Kabel eins und Sixx in HD verschlüsselt aus. Ab Oktober sind die Sender dann im kompletten Kabelnetz verfügbar.

Der US-Kabelriese Liberty Global ist weiterhin am Unternehmen Kabel BW interessiert und plant eine Übernahme. Schwierigkeiten macht dabei das Bundeskartellamt, welches generell bei Fusionen in der Kabelbranche mit der Entscheidung schwankt. Der Kauf des Unternehmens wurde bereits im März besiegelt, die Prüfung durch das Kartellamt wird weitere drei Monate in Anspruch nehmen.

Weiterführende Links

26.08.2011
tk