Kostenloser Eintritt zur CeBIT 2011 und Broadband World | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

Kostenloser Eintritt zur CeBIT 2011 und Broadband World

Anzeige

Vom 01. bis 05. März findet in Hannover die jährlich wiederkehrende CeBIT statt. Zum Thema LTE und Breitband wird es eine Sonderschau geben, die „BITKOM Broadband World“. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die Deutsche Messe AG sowie kommunale Spitzenverbände bilden in Partnerschaft mit der BITKOM eine zentrale Anlaufstelle für alle Breitbandinteressierten auf der CeBIT.

Die „Broadband World“ richtet sich dabei nicht nur an die Anwender, auch Kommunen, Planer, Hersteller und Netzbetreiber sollen angesprochen werden. Bis 2014 sollen 75 % der Haushalte in Deutschland über Breitbandinternet angebunden sein, hierfür ist gemeinsames Handeln von Politik und Wirtschaft auf allen Ebenen erforderlich. 30 Aussteller werden Lösungen und Ausbauvarianten zum Breitband vorstellen – unterstützt werden diese über ein breites Vortragsprogramm, in dem unter anderem Firmen wie Alcatel-Lucent, AVM, Deutsche Telekom, Elcon, Ericsson, Fraunhofer HHI, Huber+Suhner, Lancom, Motorola, NSN, Siemens, Vodafone, Versatel und viele andere Vorträge halten werden.

Wer im übrigen noch kein Ticket für die CeBIT hat kann sich mit seinem neuen Personalausweis freien Eintritt ergattern. Einzige Voraussetzung ist, dass der Ausweis für Online-Funktionen freigeschaltet ist, dies muss bei Abholung des Ausweises aktiviert werden.

Weiterführende Links

07.02.2011
tk