LTE-Ausbau in Fischborn und Eisenbach – LG Optimus LTE boomt | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

LTE-Ausbau in Fischborn und Eisenbach – LG Optimus LTE boomt

Anzeige

Auch im neuen Jahr reißt der Ausbau des LTE-Netzes der Deutschen Telekom nicht ab. Inzwischen können auch Bürger in Rudlos und Umgebung LTE-Verbindungen nutzen. Mit der neuen Mobilfunkgeneration sind die Orte Rudlos, Fischborn und Eisenach auch ohne teure Glasfaser mit schnellem Breitband-Internet versorgt. Geräte können vor Ort bei der Firma Euronics XXL in Lauterbach ausgeliehen werden. Der Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller freut sich und betrachtet die Verbesserung der Infrastruktur als notwendigen Standortfaktor.

In Flieden informiert Vodafone über die Freischaltung des LTE-Masts und stellt sich den Fragen der interessierten Bürger. Die FDP Flieden plädiert jedoch dafür, dass auf lange Sicht eine leistungsfähige Versorgung über Glasfaserkabel gegeben sein müsse – LTE wäre in diesem Fall also nur eine Übergangslösung für Flieden. Für die Versorgung mit LTE durch Vodafone entstehen der Gemeinde keine weiteren Kosten.

Allerdings werden für LTE spezielle Endgeräte benötigt. Gerade erst veröffentlicht, hat sich das LG Optimus LTE schon 1 Million Mal verkauft. Anfang Oktober wurde das Gerät erstmals vorgestellt, und bisher ist es nur in vier Ländern auf dem Markt: in den USA, Kanada, Japan und Südkorea. Ein Veröffentlichungszeitraum für das LG Optimus LTE in Deutschland wurde bisher noch nicht bekannt.

Weiterführende Links

09.02.2012
tk