LTE-Tablet-PC | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

LTE-Tablet-PC

Anzeige

Internetseiten werden immer komplexer, und der Wunsch nach einer schnellen Datenübertragung ist ungebrochen. Wer im Internet surft, möchte nicht erst lange darauf warten, dass sich die Seiten aufbauen. Dies spielt gerade auch für das mobile Internet eine große Rolle und ist der Grund, aus dem der neue schnelle Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution) so heiß diskutiert wird. Er soll gerade für das mobile Internet die Geschwindigkeit der Datenübertragung sicherstellen, die sich die Kunden wünschen.

Allerdings steckt LTE derzeit noch überall in den Kinderschuhen. Die Mobilfunkanbieter müssen erst eine flächendeckende Versorgung herbeiführen, von der momentan noch in keiner Weise die Rede sein kann.

Ebenso wichtig ist aber auch die Ausstattung der Endgeräte mit den technischen Voraussetzungen, um per LTE zu kommunizieren. Und so, wie sich bei neuen, geheimen Automodellen die Jagd auf Erlkönige etabliert hat, gibt es auch immer wieder News und Nachrichten von neuen Prototypen LTE-fähiger Endgeräte.

Neuesten Meldungen zufolge will nun auch HTC einen Tablet-PC mit LTE herausbringen. Der Name dieses Geräts soll HTC Puccini lauten und es handelt sich um ein 10 Zoll-Tablet. Was das Betriebssystem des neuen LTE-fähigen Tablets angeht, wird etwas von einem Android gemunkelt, und zwar in der Version 3.0 – Honeycomb.

Weiterführende Links

31.05.2011
tk