LTE-Tablet Samsung Galaxy Tab 10.1 | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

LTE-Tablet Samsung Galaxy Tab 10.1

Anzeige

Derzeit ist das Tablet von Samsung sicher eines der gefragtesten Tablets auf Android-Basis. Seit Mitte Juli gibt es das Samsung Galaxy Tab 10.1 bereits im Vertrag mit passendem Tarif für DSL und Mobilfunk, Flatrate oder das mobile Internet. Neukunden bei O2 DSL erhalten sogar einen Rabatt in Höhe von 100 Euro, wenn sie dort einen Vertrag abschließen und das Tablet PC dazu kaufen.

Bei Vodafone soll das Tab ab dem 5. August 2011 erhältlich sein. Das Galaxy Tab 10.1 besteht durchgängig aus Kunststoff und liegt dadurch gut in der Hand. Es wiegt 589 Gramm und ist damit ein echtes Leichtgewicht. Das Display ist leider nicht entspiegelt und wird deshalb – wie bei allen anderen Konkurrenten auch – im Freien bei Sonnenlicht unbrauchbar. Auf der Rückseite des Geräts befindet sich eine 8 Megapixel-Kamera mit integriertem Blitz.

Ab Donnerstag ist die LTE-Version des Galaxy Tab 10.1 in den USA verfügbar. Diese wird durch den Zusatz 4G im Namen gekennzeichnet und erscheint farblich in Metallgrau und Weiß. In Deutschland wird die LTE-Variante noch länger auf sich warten lassen.

Bereits vor dem Verkaufsstart in Deutschland bringt Samsung ein Update für das 10.1 Tab heraus. Dabei handelt es sich nicht um eine neue Version von Android, sondern um zahlreiche neue Funktionen – darunter auch die Benutzeroberfläche TouchWiz.

Weiterführende Links

03.08.2011
tk