Neuer LTE-Tarif "Speed Option LTE" | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

Neuer LTE-Tarif "Speed Option LTE"

Anzeige

Am vierten September gab die Telekom eine neue Tarif-Option für LTE bekannt. Mit der „Speed Option LTE“ können die Kunden für zusätzliche 9,95 Euro im Monat die LTE-Netze der Telekom mitbenutzen und so Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s erreichen. Dies gilt für Kunden, die einen Complete-Mobil-Tarif bei der Telekom gebucht haben. Als kleines Schmankerl wird bei Buchung des Tarifs auch gleich das enthaltene Highspeed-Volumen verdoppelt.

Im Telekom-Shop ist passend zur Tariferweiterung auch die entsprechende Hardware erhältlich. So gibt es aktuell das HTC One XL in Verbindung mit einem LTE-Tarif, im Oktober dieses Jahres soll dann das Samsung Galaxy 3 folgen. Das HTC One XL kostet bei Abschluss eines 24-monatigen Complete-Mobil- oder Call & Surf-Tarifs zwischen 109,05 Euro und 409,09 Euro, exklusive der monatlichen Hardware-Raten.

LG stellte vor kurzem ein weiteres Smartphone aus der LTE-Reihe vor. Das neue Optimus G ist das erste Smartphone der Welt mit Snapdragon-Quad-Core. Das Gerät verfügt über ein 4,7 Zoll großes Display und garantiert ein lebensechtes Bild mit 100 Prozent Farbgenauigkeit. Um das Smartphone konstant mit Strom zu versorgen, hat LG einen Akku mit 2.100 mAh entwickelt, der mehr Energie bereitstellt und eine längere Lebensdauer verspricht als andere Smartphone-Akkus.

Neben diesen Details bietet das Optimus G eine 13-Megapixel-Kamera, Live Zooming bei Videoaufnahmen sowie einige clevere Sprachbefehle, unter anderem zum Fotografieren.

Weiterführende Links

11.09.2012
tk