Samsung Galaxy S3 kommt 2012 mit LTE | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

Samsung Galaxy S3 kommt 2012 mit LTE

Anzeige

Eventuell kann sich die Fangemeinschaft des Samsung Galaxy S2 bereits 2012 auf den Nachfolger freuen. Gerüchten zufolge könnte Samsung die Chance nutzen, das neue Endgerät auf dem Mobile World Congress 2012 vorzustellen. Das S2 ist sehr gefragt und gehört nahezu zu den absoluten Bestsellern unter den Smartphones – in Korea wurden sogar eine Million Stück des Android-Smartphones verkauft.

In der Branche kursieren aber weitere Gerüchte. Demnach soll Samsung erwägen, den finnischen Handy-Marktführer Nokia zu übernehmen. Die Gerüchte entstanden nach der Veröffentlichung der Gesamtjahresprognose von Nokia. Smartphones von Nokia verkaufen sich nicht, die Bilanzsummen bleiben deutlich hinter den Erwartungen zurück. Im ersten Quartal 2011 brach der Marktanteil auf 24,3 Prozent ein, und zukünftig sollen sogar über 6.000 Stellen gestrichen werden.

Vor Gericht muss sich Samsung zurzeit mit dem Konkurrenten Apple herumschlagen. Apple hatte gefordert, dass Samsung mehrere geplante Produkte inklusive Verpackung und Inhalte vorlegen müsse. Der Vorwurf lautete, Samsung würde die Produkte von Apple kopieren. Das Design der Geräte sowie die Verpackungen weisen deutliche Ähnlichkeiten zu iPhone und iPad auf.

Auffällig wurde das Ganze, als Samsung mehrere Male nach der Veröffentlichung von Apple-Produkten seine eigenen Geräte überarbeitete und beworbene Details von Apple übertrumpfte. Dazu gehört unter anderem auch das Tablet Galaxy Tab 10.1, das nach der Veröffentlichung des iPad 2 von Samsung überarbeitet wurde. Wenige Wochen später präsentierte Samsung dann zwei Endgeräte, die das dünne Gehäuse des iPad 2 überboten.

Weiterführende Links

16.06.2011
tk