Thementag Connected Home 2013 | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

Thementag Connected Home 2013

Anzeige

In den vergangenen Jahren nannte sich die Fachmesse für Breitband, Kabel und Satellit schlicht und einfach Anga Cable. In diesem Jahr verkündete der Messeveranstalter eine Umbenennung – was natürlich eine prima Werbung für die im Juni 2013 stattfindende Messe ist. Die mit 16.000 Fachbesuchern größte Messe dieser Art in Deutschland nennt sich nun AngaCom. Grund für den neuen Namen sei die Idee, den Inhalt der Messe besser abbilden zu wollen: „Com“ stehe dabei für Communication und soll Breitband und Medien miteinander vereinen.

Vom 4.-6. Juni 2013 wird die Messe mit angeschlossenem Kongress in Köln stattfinden. Am dritten Tag wird dann in Kooperation mit dem Bitkom, dem Bundesverband für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V., ein Thementag mit dem Inhalt „Connected Home“ veranstaltet. Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Bitkom, ist begeistert und möchte das wichtigste Treffen der Branche zum Thema Breitband und digitale Inhalte unterstützen. Mit dem Thementag soll hierbei eine interessante Plattform rund um die Heimvernetzung stattfinden.

Wer die Kongressmesse besuchen möchte, kann sich ab Januar 2013 über die Website der Messe anmelden. Wer dort ausstellen möchte, sollte sich beeilen, Standbuchungen sind bereits möglich. 440 Aussteller zu den Themen Next Generation Networks, Smart TV, IP-Services, Multiscreen, Video-on-Demand und Connected Home werden erwartet.

Weiterführende Links

12.11.2012
tk