Vergünstigter LTE-Router bei Vodafone nur für Neukunden | Breitband-Anbieter

Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren Breitband-Anbieter-Neuigkeiten abonnieren

Direkt zum Preisvergleich

Geschwindigkeit, Kosten, Verfügbarkeit

Vergünstigter LTE-Router bei Vodafone nur für Neukunden

Anzeige

Einige Wochen vor Weihnachten veröffentlicht Vodafone seine „Produktpalette zum Weihnachtsgeschäft“ und erwartet sich dadurch gute Verkaufszahlen im Dezember. Die Produktpalette wurde um vier weitere Endgeräte erweitert. Neben zwei Smartphones und einem Tablet wird auch ein neuer LTE-WLAN-Router vorgestellt.

Die EasyBox 904 LTE vereint drei Funktionen in einem Gerät: ein LTE-Modem, einen WLAN-Router und eine TK-Anlage. Das Gerät kann sogar zwei unabhängige WLAN-Netze parallel laufen lassen. Allerdings lohnt sich der Kauf dieses Geräts nur für Neukunden, da es für Bestandskunden im Vergleich gesehen deutlich teurer ist. Den subventionierten LTE-Router von Vodafone erhalten Neukunden nur bei Abschluss eines Zweijahresvertrags.

Derzeit starten bei Vodafone die LTE-Tarife mit 30 Euro, darin sind Telefon und Internet in einem Paket enthalten. Ob die neu vorgestellten Produkte das schwache Geschäft in Italien und Spanien ausgleichen können, steht in den Sternen. Darüber hinaus steht der Gewinnzuwachs in Deutschland dem sinkenden Konzernumsatz in den USA gegenüber, und auch in Deutschland musste Vodafone die Marktführung trotz Umsatzplus wieder an die Deutschen Telekom abgeben.

An einigen deutschen Standorten wird schon gespart. In der Filiale in Eschborn beispielsweise sollen im kommenden Jahr bis zu 350 Arbeitsplätze gestrichen oder teilverlegt werden. Die Filiale selbst soll weiter bestehen bleiben, jedoch sieht die Zukunft des Standorts nicht positiv aus.

Weiterführende Links

26.11.2012
tk